Persönlichkeitsmanagement

2 x 3-tägiges Programm für erfahrene Führungskräfte.

KONZEPT

Wer glaubt, nur mit modernen Management-Methoden und schönen Konzepten erfolgreich führen zu können, irrt. In vielen Fällen sind es vor allem Führungspersönlichkeit und kommunikative Fähigkeiten einer Führungskraft, die über Erfolg oder Misserfolg entscheiden.

Viele gute Ansätze scheitern, weil Führungskräfte sie nicht überzeugend verkörpern und schlüssig an ihre Mitarbeiter kommunizieren können. Begeisterung und Commitment entstehen nicht aus Konzepten sondern aus Vertrauen und Verständnis. Nur wer überzeugend auftritt und die richtigen Botschaften sendet, wird letztlich die Mitarbeiter begeistern und mitreissen können.

Für Erfolgsorientierte gilt es daher, die eigene Persönlichkeit zu analysieren, in ihren Stärken und Schwächen zu erkennen und gezielt weiterzuentwickeln. Das Ziel: Sich selbst als Führungskraft ein Profil geben. Mit Ecken und Kanten. Berechenbar, fordernd, fördernd, nach gemeinsamen Resultaten strebend.

Das 2 x 3-tägige Programm «Persönlichkeits-Management» setzt genau hier an:

  • Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erkennen, welche Elemente eine Führungspersönlichkeit ausmachen und wie diese vom Umfeld wahrgenommen werden.
  • Sie erleben die Bedeutung von Persönlichkeit und Auftreten im Geschäftsleben.
  • Sie analysieren unter Anleitung höchst qualifizierter Psychologen und Führungstrainer ihre eigenen, persönlichen Stärken und Schwächen in Auftreten, Wirken und Kommunikation.
  • Basierend auf diesen Erkenntnissen entwickeln sie neue Techniken und Fähigkeiten, um ihre Persönlichkeit in Führungssituationen besser zum Einsatz zu bringen.

In komprimierter Form fliessen dabei die wesentlichen Erkenntnisse diverser Disziplinen des Führungs- und Persönlichkeitsmanagements ein. Nicht als unverständliche Theorie, sondern praxisnah, anhand vieler Beispiele erörtert und an realen Geschäftsvorfällen dargestellt.

Der hohe Umsetzungsbezug macht dieses Programm zu einer guten Investition. Einiges an Ihrem Auftreten und in Ihrer Kommunikation wird sich ändern. Anderes wird von Ihnen bewusster und verstärkt zum Einsatz gebracht werden. Das Management der eigenen Persönlichkeit ist ein lohnendes Thema – für Sie persönlich wie auch für Ihre Firma.

Weiterführende Infos zu diesem Seminar

Download

TEILNEHMERPROFIL

  • Führungskräfte, die Merkmale ihres Führungsverhaltens ändern oder vermehrt resultatorientiert nutzen wollen.
  • Führungskräfte, Ergebnis- oder Projektverantwortliche aus allen Bereichen, die eine umfassende Führungsschulung durchlaufen wollen, um ihre eigenen Stärken als Führungspersönlichkeit zu erkennen und weiter auszubauen.
  • Spezialisten und Praktiker, die sich vermehrt mit den Gesetzmässigkeiten moderner Führung und Kommunikation beschäftigen wollen.

THEMENSCHWERPUNKTe Teil 1

Der erste Seminarteil analysiert, wie die eigene Persönlichkeit von anderen wahrgenommen wird. Ziel ist es dabei, sich der eigenen Stärken bewusst zu werden und diese in Ausstrahlung und Verhalten glaubwürdig nach aussen zu kommunizieren.

Persönlichkeit und Ausstrahlung

  • Von der Person zur Persönlichkeit
  • Analyse der eigenen Persönlichkeits- Merkmale
  • Auftreten und Wirken in Abhängigkeit von Umfeld und Empfänger

Wie Persönlichkeit wahrgenommen wird

  • Bewusste und unbewusste Signale zwischenmenschlicher Kommunikation
  • Die Bedeutung von Verhalten und Symbolen
  • Den ersten Eindruck bewusst gestalten

Die Analyse der eigenen Merkmale als Kommunikator und Führungskraft

  • Die Selbstanalyse als Ausgangsbasis
  • Das persönliche Führungsverhalten im Normalzustand
  • Das persönliche Führungsverhalten im Stresszustand

Persönliche Stärken gezielt zum Einsatz bringen

  • Analyse der persönlichen Stärken
  • Die eigene Rolle und ihre Wirkung auf andere
  • Eigene Ressourcen bejahen
  • Eigene Stärken bewusst kommunizieren

THEMENSCHWERPUNKTE Teil 2

Persönlichkeit entfaltet ihre Wirkung primär im zwischenmenschlichen Kontakt. Der zweite Seminarteil befasst sich deswegen mit den aktiven kommunikativen Fähigkeiten einer Führungskraft. Argumentieren und überzeugen stehen dabei im Mittelpunkt.

Grundlagen der Kommunikation

  • Wie Kommunikation zwischen Menschen funktioniert
  • Was Meinungsverschiedenheiten und Interessengegensätze bewirken
  • Wie die Erkenntnisse der Kommunikationsforschung in Verhandlungssituationen eingesetzt werden

Gesetze der Rhetorik

  • Rhetorische Fähigkeiten
  • Die Kunst, eine Argumentationskette aufzubauen
  • Die besseren Argumente bieten
  • Emotionale Kompetenz in Diskussionen, Sitzungen, Verhandlungen

Einsatz von Kommunikation und Rhetorik in Verhandlungssituationen

  • Die Phasen einer Verhandlung
  • Das Verhandlungsziel
  • Strategie und Taktik der Verhandlungsführung
  • Der Verhandlungsspielraum
  • Umgang mit Unvorhergesehenem

Das Resultat: andere überzeugen

  • Die Kunst, Recht zu haben, ohne Besserwisser zu sein
  • Die Fähigkeit zu überzeugen, ohne zu überreden
  • Das Resultat: Zustimmung mit nachhaltiger Wirkung

Glaubwürdigkeit in kritischen Gesprächssituationen

  • Kommunikation in Krisen- und Konfliktsituationen
  • Glaubwürdigkeit in Auftreten und Aussage

Das Resultat: andere überzeugen

  • Das finanzwirtschaftliche Konzept
  • Das finanzielle Rechnungswesen
  • Steuerung der finanzwirtschaftlichen Schlüsselfaktoren Liquidität, Rentabilität, Finanzierung
  • Kostenrechnung

Management-Erfolgsrechnung

  • Das finanzwirtschaftliche Führungsinstrumentarium
  • Führung mit Kennzahlen

Planung und Budgetierung

  • Planung und Budgetierung im dynamischen Unternehmen
  • Umgang mit Planabweichungen

Modernes Finanzmanagement

Wissen wird in diesem Seminarteil nicht nur vorgetragen, sondern in Live-Situationen aktiv trainiert. Die Teilnehmenden erleben sich so selbst in Verhandlungssituationen und lernen, ihre persönlichen Fähigkeiten zu nutzen und zielgerichtet einzusetzen.

Inhouse

Dieses Seminar ist auch als firmenspezifisches Programm (deutsch/englisch) buchbar.

MBA & Zertifikate

SMP Master- und Diplomstudiengänge bieten einen Leistungsausweis aus St. Gallen. Berufsbegleitend, modular, anerkannt.

Coaching

Das Coaching Center St. Gallen ist das Management Weiterbildungsangebot mit Coaching-Option. Individuell, spezifisch, vertiefend.

Custom Programs

SMP Custom Programs liefert die Kompetenz für firmenspezifische Weiterbildung und Management Development. Massgeschneidert, international, umsetzungsorientiert.

Consulting

St. Gallen Consulting findet die Erfolg versprechenden Wege für Konzerne wie Mittelstand. Strukturiert, fokussiert, nachhaltig.