Albert Einstein

1879 - 1955

VOM UMGANG MIT DER ZEIT

Es gibt kaum ein wirtschaftlich relevantes Thema, das keinen Bezug zum Phänomen Zeit aufweist. Um welche Zeit aber handelt es sich denn? Noch immer um die unerschütterliche Anzeige, wie wir sie von den Kirchtürmen frei geliefert bekommen und die seit Jahrhunder-ten unsere Tagesabläufe strukturiert? Jedenfalls legte die Uhrenindustrie die Basis für gezieltes Arbeiten.

Einige Jahrhunderte später kam einer, der an dieser unerschütterlichen Zeitangabe sozusagen die geistige Axt anlegte. Albert Einstein ge-lang der Nachweis, dass Zeit nicht mehr gleich Zeit ist, dass die Zeiten verschieden sind je nachdem, wo wir uns befinden. Wenn wir im Flugzeug sitzen, geht unsere Uhr schneller als wenn wir uns am Boden aufhalten. Die Bewegung einer Uhr verlangsamt diese aber auch, ist doch zu berücksichtigen, dass sich die Erde dreht. Je nach Richtung der Bewegung läuft die Uhr am Boden derjenigen im Flugzeug hinterher oder geht ihr voraus.

Dahinter verbirgt sich die Schwerkraft, die uns überall auf dieser Erde begegnet und begleitet. Das sah bereits Newton, nur fügte ihm Einstein die Dehnung hinzu. Die moderne Luft- und Raumfahrt ist ihm dafür ewig dankbar.

Aber nicht nur die Technologie kann aus den Lehren von Einstein wirtschaftlichen Nutzen ziehen. Auch für das betriebswirtschaftliche Denken ergeben sie eine Weiterung im Denken. Gewohnt in den Kategorien dreidimensionaler Räume Strategien zu konzipieren, legt Ein-stein nahe, dass es von Vorteil wäre, um auch die Zeit ins bisherige Denken zu integrieren. Es gibt im Markt keine Dinge an sich, sondern immer nur solche, die ein Ergebnis versprechen. Für die wirtschaftliche Beurteilung ist dabei der Zeitfaktor entscheidend. Eine bestimmte Neuentwicklung kann der Zeit voraus sein und fallieren, genauso wie im umgekehrten Fall, wenn sie zu spät kommt. Was bedeutet dies alles? Dass es immer auch auf das Zeitfenster ankommt, auf das „Window of opportunity“, kurz: dass wir lernen sollten. das Richtige zum richtigen Zeitpunkt zu tun.