SEMINARE & PROGRAMME

ALUMNI LOGIN
SITEMAP
DEUTSCH
ENGLISH
Home

The shortest answer is doing the thing.
Ernest Hemingway

Wachstum ist ein Prozess schöpferischer Zerstörung.
Joseph Alois Schumpeter

Society doesn't have values. People have values.
Milton Friedman

Krise ist ein produktiver Zustand. Man muss ihm nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen.
Max Frisch

Nur das Denken, das wir leben, hat einen Wert.
Hermann Hesse
Home  ›  Seminare und Programme  ›  Leadership  ›  Erfolg - dank Spitzenleistungen im Gehirn

Erfolg - dank Spitzenleistungen im Gehirn

Das Seminar verspricht unmittelbare Effekte auf die Karriereentwicklung von Führungskräften, die sich weiter entwickeln und noch stärker positionieren wollen. Anhand jüngster neurowissenschaftlicher Einsichten entwickeln die Teilnehmenden entscheidende Kernfähigkeiten, die eine souveräne und stabile Hochleistung ermöglichen.

KONZEPT

Die Inhalte, Techniken und Modelle des Seminars basieren auf den jüngsten neurowissenschaftlichen Erkenntnissen.
Das Seminar vermittelt ein Verständnis über die Funktionsunterschiede des menschlichen Gehirns und wie diese Unterschiede das Denken, Verhalten und Entscheiden beeinflussen. Die Teilnehmenden lernen wie sie Mindfulness (auf dt. Achtsamkeit) praktisch anwenden und dadurch Spitzenleistungen erzielen können und gleichzeitig die Balance zwischen Leistung und mentaler Ressource beibehalten.

THEMENSCHWERPUNKTE

Basisprinzipien des Gehirns
Tiefes Verständnis der Treiber des Verhaltens durch Übungen, Reflektion und Feedback
Selbstanalyse der eigenen Bedürfnisse und deren Befriedigungsmöglichkeiten
Entdecken von Konflikten zwischen der Umgebung und den eigenen Bedürfnissen, ausarbeiten von Änderungsansätzen
Lernen sich als Führungskraft stärker zu positionieren
Tiefes Verständnis der Unterschiede zwischen dem menschlichen Gehirn
Erkennen wie diese Unterschiede das Verhalten, Denken und Entscheiden beeinflussen
Anlernen von Techniken, um diese Unterschiede zugunsten der Kommunikation und Kooperation effektiv anzuwenden
Einsetzen von Persönlichkeitsunterschieden als Opportunität
Klare Einsichten in die Funktionen des Gehirns und wie die eigene Persönlichkeit im Gehirn verankert ist
Analyse der eigenen Persönlichkeit anhand des eigenen Verhaltens, der Entscheidungen und der Sprache
Erkennen der Persönlichkeit der Anderen anhand deren Sprache
Selbstregulation
Einsicht in emotionale und kognitive Prozesse, die während des Tages und während der Interaktion mit Anderen im Gehirn ablaufen
Verstehen wie diese Gehirnprozesse das Denken, das Verhalten, die Kompetenz und die Leistung beeinflussen
Spitzenleistung
Verstehen welche Gehirnstrukturen Spitzenleistung positiv und negativ beeinflussen
Grundlegendes Verständnis von Selbstregulation als Kernfähigkeit für eine souveräne und stabile Hochleistung
Anlernen der Techniken für effektive Selbstregulation und für eine komplette Potentialausschöpfung
DATEN deutsch
weitere Durchführungen
DATEN englisch
weitere Durchführungen
DATEN deutsch
DATEN deutsch
Durchführung 6129
Seminar
21.10.2019 – 23.10.2019
Frankfurt, DE
Anmelden
Durchführung 6110
Seminar
23.03.2020 – 25.03.2020
Frankfurt, DE
Anmelden
Durchführung 6120
Seminar
19.10.2020 – 21.10.2020
Frankfurt, DE
Anmelden
zurück
DATEN englisch
Durchführung 3-E
1. Teil
31.08.2015 – 03.09.2015
23.11.2015 – 26.11.2015
2. Teil
Register
zurück
Daten deutsch