Erfolg bewusst verursachen

2-teiliges Seminar, das neuste wissenschaftliche Erkenntnisse über die Verhaltenssteuerung durch das eigene Gehirn kombiniert mit Methoden und Tools aus der Praxis, um aktiv auf das eigene Auftreten und Wirken Einfluss nehmen zu können.

KONZEPT

Wer Spitzenleistungen erreichen will, muss sich seiner Verhaltensmuster bewusst sein und diese aktiv lenken können. Die Funktionen des Gehirns beeinflussen dabei die Persönlichkeit stark. Dies zeigen neueste wissenschaftliche Erkenntnisse. Das Verständnis der Gehirnprozesse und der kognitiven und non-kognitiven Selbstregulation helfen, das Auftreten und Wirken zu steuern. Dank der inneren Wahrnehmung des eigenen Personal Images, kann die Interaktion mit Dritten bewusst gestaltet werden.

Das Gehirn steuert unser Verhalten und unsere Reaktionen. Mit Hilfe von Neuro Intelligent Leadership können die Funktionalitäten des Gehirns erkannt und analysiert werden. Dieses Verständnis erlaubt es, nicht nur die Selbstregulation zu verstehen, sondern die Prozesse positiv oder negativ zu beeinflussen, um Spitzenleistungen zu erreichen – Erfolg bewusst zu verursachen. Dabei helfen Techniken eine effektive Selbstregulation vorzunehmen.

Diese Erkenntnisse aus dem ersten Seminarteil werden durch das bestehende Fremdbild Dritter im zweiten Seminarteil erweitert. Dabei gilt es, die Steuerung des eigenen Auftretens zu übernehmen, um die eigenen Werte und Ziele nach aussen zu kommunizieren und ihre Wirkung aktiv zu managen.

Weiterführende Infos zu diesem Seminar

Download

THEMENSCHWERPUNKTE

Die Basisprinzipien des Gehirns

  • Die Verhaltenstreiber durch Übungen, Reflektion und Feedback verstehen
  • Die eigenen Grundbedürfnisse analysieren und die Befriedigungsmöglichkeiten entdecken
  • Konflikte zwischen den eigenen Bedürfnissen und dem Umfeld erkennen und Lösungsansätze ausarbeiten

Die Funktionalitäten des Gehirns und die Verankerung der eigenen Persönlichkeit

  • Analyse der eigenen Persönlichkeit anhand des eigenen Verhaltens, der Entscheidungen und der Sprache
  • Aufgrund der Sprache der anderen, deren Persönlichkeit erkennen
  • Persönlichkeitsunterschiede nutzen, Konflikte vermeiden

Selbstregulation im Gehirn

  • Die emotionalen und kognitiven Prozesse in Alltagssituationen und bei Interaktionen
  • Der Einfluss der Gehirnprozess auf die Leistung, das Denken, das Verhalten und die Nutzung der eigenen Kompetenzen
  • Kognitive und non-kognitive Selbstregulation

Spitzenleistung im Gehirn

  • Die Gehirnstrukturen positiv beeinflussen, um Spitzenleistungen zu ermöglichen
  • Potentiale ausschöpfen und Handlungsfreiheiten erweitern dank Techniken zur effektiven Selbstregulation

Auftreten und Wirken

  • Persönlichkeit und Ausstrahlung
  • Der Einfluss des Umfeldes und des Gegenübers auf die Wahrnehmung der eigenen Persönlichkeit

Bewusste und unbewusste Signale zwischenmenschlicher Kommunikation

  • Die Bedeutung von Verhalten und Symbolen
  • Wie der erste Eindruck optimiert werden kann

Die eigenen Stärken einsetzen

  • Bewusstsein der eigenen Rolle und Wirkung auf andere
  • Der effiziente Umgang mit den eigenen Ressourcen

Inhouse

Dieses Seminar ist auch als firmenspezifisches Programm (deutsch/englisch) buchbar.

MBA & Zertifikate

SMP Master- und Diplomstudiengänge bieten einen Leistungsausweis aus St. Gallen. Berufsbegleitend, modular, anerkannt.

Coaching

Das Coaching Center St. Gallen ist das Management Weiterbildungsangebot mit Coaching-Option. Individuell, spezifisch, vertiefend.

Custom Programs

SMP Custom Programs liefert die Kompetenz für firmenspezifische Weiterbildung und Management Development. Massgeschneidert, international, umsetzungsorientiert.

Consulting

St. Gallen Consulting findet die Erfolg versprechenden Wege für Konzerne wie Mittelstand. Strukturiert, fokussiert, nachhaltig.