Die Hochleistungsorganisation

3-tägiges, firmenspezifisches Inhouse-Seminar. Für Executives und Entscheidungsträger im Management, die sich mit den Themen der Bildung von Geschäftsfeldern und – darauf aufbauend – einer dynamischen Organisationsstruktur intensiv und praxisrelevant auseinandersetzen wollen

Konzept

Wie ein Unternehmen seine Geschäftsfelder definiert, welches Organisationsprinzip bzgl. Zentralisierung oder Dezentralisierung gewählt wird, ob eine funktionale Struktur, eine nach Geschäftsfeldern oder allenfalls nach Prozessen ausgerichtete Organisation gewählt wird, dies alles sind Entscheidungen der obersten Unternehmensspitze oder allenfalls der übergeordneten Eigner- und Aufsichtsorgane. Aus diesem Grund richtet sich dieses firmenspezifische Seminar auch an diese Zielgruppe.

Nutzen

Viele Beispiele aus der Praxis belegen, dass Weichenstellungen zu den Geschäftsfeldern und zur Organisationsstruktur die Realität und die «Evolution» des Unternehmens stärker beeinflussen als etwa die Strategie.
Wer die Geschäftsfeld-Gliederung verändern oder eine Reorganisation durchführen will, sollte die Vor- und Nachteile daher gut durchdenken. Dieses Seminar bietet, extern durch St. Galler Top Dozenten moderiert, dazu die ideale Plattform.

Teilnehmerprofil

  • Mitglieder des Vorstands
  • Geschäftsleitungs-Teams
  • Unternehmer und Unternehmens-Eigner
  • Aufsichtsräte, Verwaltungsräte