SEMINARE & PROGRAMME

ALUMNI LOGIN
SITEMAP
DEUTSCH
ENGLISH
Home

The shortest answer is doing the thing.
Ernest Hemingway

Wachstum ist ein Prozess schöpferischer Zerstörung.
Joseph Alois Schumpeter

Society doesn't have values. People have values.
Milton Friedman

Krise ist ein produktiver Zustand. Man muss ihm nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen.
Max Frisch

Nur das Denken, das wir leben, hat einen Wert.
Hermann Hesse
Home  ›  Seminare und Programme  ›  Leadership  ›  Führungsverhalten und Führungskompetenz

Führungsverhalten und Führungskompetenz

2 x 3-tägiges Programm für erfahrene Führungskräfte in verantwortlicher bzw. exponierter Position.
TEILNEHMERPROFIL
Führungskräfte mit mehreren Jahren Führungserfahrung, welche vor allem ihre Kompetenz im Bereich der "Soft-Skills" verbessern wollen.
Bereichsleiter, Abteilungsleiter und Projektverantwortliche mit direkter Führungsverantwortung.
Führungskräfte, die sich auf die Übernahme einer neuen Funktion vorbereiten wollen, in der sie direkt oder als Vorbild Führungsverantwortung tragen.
Erfahrene Führungskräfte, die mit den Konzepten der Führungslehre vertraut sind, aber ihre persönliche Führungskompetenz und ihre kommunikativen Fähigkeiten verbessern wollen.

KONZEPT

Führungsverhalten und Führungskompetenz sind die Schlüsselfaktoren für Erfolg im Wirtschaftsleben. Nur selten sind es die stillen Denker, die andere von ihren Ideen überzeugen und begeistern.
Auch die theoriegetriebenen Analytiker, die zwar Ideen in Konzepten darstellen, aber vielfach nichts bewegen, gehören nicht zu den grossen Führungspersönlichkeiten. Ganz zu schweigen von den Ich-bezogenen Einzelgängern, denen es mehr um ihren persönlichen Erfolg geht und die sich nie voll in den Dienst einer Sache einordnen lassen.

Wirtschaftlicher Erfolg korreliert jedoch auch nicht immer mit intellektuellen Fähigkeiten: Es ist nur selten der «Klassenprimus», der später im Beruf Höchstleistungen erbringt. Offensichtlich sind es andere Fähigkeiten, die eine erfolgreiche von einer weniger erfolgreichen Führungskraft unterscheiden.

Das 2 x 3-tägige Seminar bezweckt:
Kommunikation als zentrales Instrument der Führung zu erkennen und die eigenen kommunikativen Fähigkeiten gezielt auszubauen;
das eigene Führungsverhalten zu analysieren und im Hinblick auf die eigene Führungsaufgabe aktiv zu optimieren;
die soziale Kompetenz zu steigern und die Fähigkeiten für erfolgsorientierte Team- und Mitarbeiterführung zu verbessern.

THEMENSCHWERPUNKTE

Grundlagen der Kommunikation
Wie Kommunikation zwischen Menschen funktioniert
Was Meinungsverschiedenheiten und Interessengegensätze bewirken
Wie die Erkenntnisse der Kommunikationsforschung in Verhandlungssituationen eingesetzt werden
Einsatz von Kommunikation und Rhetorik in Verhandlungssituationen
Die Phasen einer Verhandlung
Das Verhandlungsziel
Strategie und Taktik der Verhandlungsführung
Der Verhandlungsspielraum
Führungstraining
Teil 2 des Seminars dient dem aktiven Training der persönlichen Führungskompetenz. Im Rahmen von Übungen und Rollenspielen werden die Konzepte der modernen Führungslehre in verschiedenen Führungssituationen angewendet.

Die Teilnehmenden entwickeln so aus den Bausteinen der ganzheitlichen Führungslehre einen individuellen und für ihre Person authentischen Führungsstil.
DATEN
weitere Durchführungen
DATEN englisch
weitere Durchführungen
DATEN
Durchführung 5547
1. Teil
25.10.2017 – 27.10.2017
2. Teil
06.11.2017 – 08.11.2017
Anmelden
Durchführung 5518
1. Teil
15.01.2018 – 17.01.2018
2. Teil
06.06.2018 – 08.06.2018
Anmelden
Durchführung 5528
1. Teil
06.06.2018 – 08.06.2018
2. Teil
18.06.2018 – 20.06.2018
Anmelden
Durchführung 5538
1. Teil
18.06.2018 – 20.06.2018
2. Teil
24.10.2018 – 26.10.2018
Anmelden
Durchführung 5548
1. Teil
24.10.2018 – 26.10.2018
2. Teil
05.11.2018 – 07.11.2018
Anmelden
zurück
zurück
Daten deutsch
TEILNEHMERSTIMMEN
Das Seminar war sehr auf die Praxis ausgerichtet mit vielen Rollenspielen und Übungen, in denen man Sachen ausprobieren konnte und durfte. Dies hat manchmal zu Überzeichnungen geführt, die zusätzliche Herausforderung und Übungsbereicherung zugleich waren.
René Burkhalter
Holcim Group Support Ltd.
Sehr instruktives Seminar, das erstaunliche Automatismen in der zwischenmenschlichen Kommunikation bewusst macht.
Wolfgang Reimann
Reuters AG